1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Flensburg setzt langfristig auf Torhüterduo

Erstellt:

Flensburg (dpa). Benjamin Buric bleibt bis mindestens 2028 Torhüter des Handball-Bundesligisten SG Flensburg-Handewitt. Die Verlängerung mit dem 32-jährigen Bosnier gab der Club bekannt.

»Ich wollte unbedingt bei der SG bleiben«, betonte Buric, der unter anderem auch mit dem Nordrivalen THW Kiel in Verbindung gebracht worden war: »Wir haben sehr gute und ehrliche Gespräche geführt.« Schon Anfang Oktober hatte die SG den Vertrag mit ihrem zweiten Keeper Kevin Möller bis 2027 verlängert. Das bosnisch-dänische Duo gilt als eines der besten in der Bundesliga.

»Positiv verrückt«

»Ich wollte unbedingt die nächsten Jahre mit diesem Torhüter-Duo zusammenarbeiten«, sagte SG-Trainer Maik Machulla, der über Buric sagte: »Er ist ein sehr offener, positiver und verrückter Torwart, der mittlerweile ein echter Flensburger ist und sehr gut mit Kevin harmoniert.«

Auch interessant