1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Fußball 2023: Termine stehen

Erstellt:

Gießen (rd). Zwar sieht es momentan nicht nach Fußball aus und die einzig relevante Kugel, gegen die aber hoffentlich nicht getreten wird, ist die Christbaumkugel, gleichwohl sind die Planungen für das Jahr 2023 im Fußballkreis Gießen bereits ordentlich fortgeschritten.

Kreisfußballwart Henry Mohr wäre auch nicht Henry Mohr, wenn er nicht bereits die Rahmentermine der Restsaison ausgearbeitet und fixiert hätte.

Weiter geht’s am 5. März 2023 (ein Sonntag) mit dem ersten Restrunden-Spieltag der Saison, die am 27. Mai, einem Samstag, enden wird. Und damit eine Woche früher als in den Nachbarkreisen. »Das lässt den Vereinen mehr Luft, vor allem denjenigen, die in die Relegation müssen. Dann ist mehr Pause bis zur Vorbereitung auf die kommende Runde«, sagt Mohr, der den 27. Mai auch deshalb ausgewählt hat, weil am 29. Mai der Pfingstmontag und damit der SWG-Pokal-Endspieltag ansteht.

Dessen Viertelfinale ist am 18. April (einem Dienstag) vorgesehen, das Halbfinale am 9./10. Mai. Eingebaut hat Mohr zudem für die kreisrelevanten Ligen einen Wochenspieltag am 17. Mai, das ist ein Mittwoch.

Genügend Puffer gibt es auch für ausgefallene Spiele, die im Falle des Falles am 26. Februar, 10. April und 4. Mai angesetzt werden können. Die Relegationstermine schließen an den Pokal-Finaltag an, starten am 30. bzw. 31. Mai, wobei diese bis dato nur vorläufig angedacht sind. Die exakten Relegationstermine werden bei den Restrundenbesprechungen abgestimmt. Und die sind - selbstredend - auch bereits terminiert. Samstag, 7. Januar, 11 Uhr: Gruppenliga im Vereinsheim des SV Bauerbach (Jörg Wolf). - Mittwoch, 25. Januar, 18.30 Uhr: Kreisoberliga Süd in Homberg (Hans-Peter Wingefeld). - Mittwoch, 25. Januar, 19.30 Uhr: Kreisliga B 2 in Ho,berg (Hans Klos). - Donnerstag, 26. Januar: Kreisliga A Gießen (18.30) und Kreisliga B 3 (19.30) in Langgöns (Achim Frey). - Freitag, 27. Januar: Kreisliga B1 (18.30 Uhr bei Hellas Gießen, Hans-Peter Schön). Die Saison 2023/2024 wird am 6. August in Angriff genommen.

Auch interessant