1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Grünberg II sagt spiel in Kaiserslautern ab

Erstellt:

Grünberg/Gießen (grm). Aufgrund von Personalproblemen haben die Regionalliga-Basketballerinnen des TSV Grünberg II am Samstag nicht die Reise zum 1. FC Kaiserslautern angetreten. Zu den Ausfällen von Johanna Decher, Katharina Philippi und Anne-Kathrin Förster, die bereits vergangene Woche feststanden, kam noch eine Krankheitswelle in beiden Grünberger Mannschaften hinzu.

»Da Mara Hildebrand, Emilia Arnheiter und Amelie Müller mit den Bender Baskets nach Opladen gefahren sind, hätte ich nur fünf oder sechs Spielerinnen zur Verfügung gehabt« klagte TSV-Trainer Steffen Menz. »Da Aimée Menz selbst die Grippe und Lynn Schmadel Probleme mit dem Fuß hat, haben wir uns entschieden, das Spiel abzusagen.«

Auch interessant