1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Gruppenliga: TSF verlieren Anschluss

Erstellt:

Gießen (maz). In einem Nachholspiel der Fußball-Gruppenliga Gießen/Marburg unterlagen am Dienstagabend die Turn und Sportfreunde aus Heuchelheim etwas überraschend Gastgeber SV Bauerbach mit 1:3 (0:2). Damit liegt der Tabellendritte aus Heuchelheim nun neun Punkte hinter Spitzenreiter FC Burgsolms.

SV Bauerbach - TSF Heuchelheim 3:1

Nach einem langen Abschlag nutzte Yannik Hering einen Schnittstellenpass von Jan Lois Kaisinger zur Führung der Heimelf. Fünf Minuten später verlängerte N’Golo Quattara einen Vorstoß mit dem Kopf zu Kaisinger, der aus 11 Metern das 2:0 erzielte. Bis dahin war von den Gießener Vorstädtern nur wenig zu sehen.

Vier Minuten vor der Pause traf Sebastian Auriga mit einem Freistoß nur den Innenpfosten des Bauerbacher Tores, und anschließend sprang der Ball am anderen Pfosten wieder aufs Feld zurück. Nach dem Kabinengang waren die Gäste druckvoller, doch oft fehlte der letzte Pass oder die letzte Konsequenz.

So scheiterte der eingewechselte Kevin Kaus aus spitzem Winkel. Auf der Gegenseite war Quattara erfolgreicher, als er nach einem Eckball im Fünfmeterraum auf 3:0 erhöhte. Weitere Höhepunkte blieben auf beiden Seiten Mangelware. Nach einem Foul im Bauerbacher Strafraum verwandelte Sebastian Umsonst den fälligen Elfer sicher zum 3:1. Trotz der verbleibenden Viertelstunde gelang es dem Tabellendritten aus Heuchelheim nicht mehr, die Bauerbacher Defensive in größere Schwierigkeiten zu bringen. Am Ende stand damit ein für den gastgebenden SV wichtigen Heimsieg. Die Heuchelheimer hingegen verpassten die Chance, zum Tabellenzweiten aus Wieseck aufzuschließen.

SV Bauerbach: Bachmeier; Kraus (ab 88. Manaj), Breitenmoser, Schall, Ouattara, Hering, Kaisinger (ab 79. Bureick), Moreno, Schnitzer, Pfaff, Schäfer.

TSF Heuchelheim: Balser; Umsonst, Mattig, Krah, Kreiling, Mandler, Rohde, Ferdek, Auriga (ab 46. Kaus), Baier (ab 70. Mehari), Jacob (ab 46. Riedel).

Schiedsrichter: Bräunche (Bicken). - Zuschauer: 50. - Torfolge: 1:0 (23.) Hering, 2:0 (28.) Kaisinger, 3:0 (69.) Ouattara, 3:1 (76./FE) Umsonst.

Auch interessant