1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Gürtel für TSG-Akteure

Erstellt:

Gießen (red). Am vergangenen Wochenende fand die Gürtelprüfung für den ersten Gürtel der Kickboxabteilung der TSG Blau-Gold-Gießen statt. Unter der Prüfungsleitung von Stephan Spurny konnten die insgesamt 16 Prüfungsteilnehmer die Leistungen für den weiß-gelben sowie den gelben Gürtel nachweisen.

Die Gürtelprüfung untergliedert sich in die Teilbereiche Kickboxtechniken, Selbstverteidigung und Falltechniken sowie Theorie und basiert auf dem Prüfungsprogramm des Bundesfachverbandes für Kickboxen (WAKO Deutschland). Die Prüflinge zeigten im Rahmen der Kickboxtechniken Faust- und Fußtechniken mit den dazugehörigen Abwehr- und Kontermöglichkeiten. Neben den reinen Kickboxtechniken legt Stephan Spurny, Trainer und Leiter der Kickboxabteilung der TSG, im Rahmen der Prüfung großen Wert auf die Bereiche der Selbstverteidigung und Fallschule, so dass auch diese im Rahmen des Trainings immer wieder geschult und in der Anwendung trainiert werden.

Am Ende des Tages konnten alle Prüflinge stolz auf sich sein. Auch wenn sich am Anfang noch etwas Nervosität breit gemacht hatte, konnten alle das im Training gelernte Können während der Prüfung abrufen. Alle für die Gürtelprüfung zugelassenen Teilnehmerinnen und Teilnehmer bestanden die Prüfung mit sehr guten und guten Leistungen.

Auch interessant