1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Gut abgesichert zur Überraschung

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Peter Froese

Kinzenbach (froe). In der Verbandsliga Mitte empfängt die nach drei Niederlagen in Folge auf den zehnten Tabellenplatz abgerutschte SG Kinzenbach heute Nachmittag den Tabellenzweiten SV Niedernhausen.

SG Kinzenbach - SV Niedernhausen (Samstag, 15 Uhr)

Auf die deutliche 0:7-Niederlage beim VfB Marburg hat die Elf von SG-Trainer Oliver Dönges trotz der Niederlagen beim FC Turabdin/Babylon (1:3) und gegen den TSV Steinbach II (1:2) eine gute Reaktion gezeigt.

Mit dem Team aus Niedernhausen trifft man erneut auf eine Elf aus dem Spitzenquartett der Tabelle. Allerdings musste der SV zuletzt eine überraschende 3:4-Heimniederlage gegen den FC Cleeberg quittieren. Während die SG mit Henrik Keller (17 Saisontore) einen herausragenden Stürmer in ihren Reihen hat, kommen die Gäste über das Kollektiv.

»Wir haben in den letzten beiden Spielen gesehen, dass wir an einem guten Tag mit jedem Gegner mithalten können. Ich sehe uns trotz der Außenseiterrolle nicht chancenlos, zumal sich die personelle Situation wieder verbessern wird«, sagt Dönges,

Auch interessant