1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Hainer glaubt an Playoffs

Erstellt:

gispor_0101_bay_020123_4c
Gibt Ziele vor: Bayern-Präsident Herbert Hainer (vorne rechts). Foto: dpa © dpa

München (dpa). Vereinspräsident Herbert Hainer hat die Hoffnung auf die Teilnahme der Basketballer des FC Bayern München an den Euroleague-Playoffs noch nicht aufgegeben.

National peilt der Clubchef zwei Titel für diese Saison an. »Das erklärte Ziel für 2023 lautet, die deutsche Meisterschaft zurück nach München zu holen sowie den Pokal zu gewinnen. Die Qualität ist auf jeden Fall da«, sagte Hainer (68) in einem Interview auf der Bayern-Internetseite. In der europäischen Königsklasse hatten sich die Münchner zuletzt zweimal für die K.o.-Runde qualifiziert. »Und das wollen wir natürlich auch diese Saison wieder schaffen, nur haben wir bisher leider mit vielen Ausfällen zu kämpfen«, sagte Hainer.

Nach knapp der Hälfte der regulären Euroleague-Spielzeit liegen die Bayern mit nur fünf Siegen aus 16 Spielen auf dem vorletzten Platz und haben derzeit drei Siege Rückstand auf die Top-Acht.

In der Bundesliga belegen die Münchner Platz drei und haben im nationalen Pokal das Halbfinale erreicht.

Auch interessant