1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Hanau in Aufstiegsrunde

Erstellt: Aktualisiert:

Gießen (flo). Eine Nachholpartie steht zwar noch aus. Die Entscheidungen in der 3. Handball-Liga der Männer, Staffel E sind jedoch bereits gefallen: Der HC Erlangen U 23 ist Meister, darf aber mangels Aufstiegsberechtigung nicht in die Aufstiegsrunde. An dieser nimmt nur Vizemeister HSG Hanau teil. Der Rangdritte HaSpo Bayreuth hat auf eine Teilnahme verzichtet.

Derweil hat es die am letzten Spieltag in Hanau nicht angetretene HSG Bieberau-Modau erwischt: Die Südhessen müssen in die Abstiegsrunde. Ebenso wie der TV Kirchzell, die Sportfreunde Budenheim, der HSC Bad Neustadt sowie der HSC Coburg II.

Auch interessant