1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Hessenderby steigt Waldgirmes

Erstellt:

Waldgirmes (afi). Ohne den weiter erkrankten Henri Oetken und ohne den als Arzt am Gießener Uniklinikum geforderten Matthias Mülke will Volleyball-Drittligist TV Waldgirmes versuchen, die beiden letzten Auswärtsniederlagen vergessen zu machen. Dass dies ausgerechnet im Hessenderby am Samstag (20 Uhr) gegen Rüsselsheim geschehen könnte, erscheint nicht abwegig, schließlich haben die Lahnauer gute Erfahrungen mit den Südhessen.

3:1 hieß es vor einem Jahr zu Hause, 2:3 bei der Turngemeinschaft, sodass die Schützlinge von Lukas Zielinski optimistisch auf das Wochenende blicken.

»Ich erwarte ein hochklassiges Duell«, freut sich der 32-jährige Coach auf das Match, wohl wissend, dass er in den Trainingsabenden mit seinen Jungs an den zuletzt aufgetretenen Schwächen in der Annahme arbeiten konnte. »Ohne eine vernünftige Annahme gewinnst du kein Spiel«, hat Zielinski seinen Männern hinter die Ohren geschrieben. Wenn die steht, sollte der zweite Heimsieg dieser Saison kein Problem mehr sein.

Auch interessant