1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

JC Gießen ist Geschichte

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Andreas Matlé

Gießen (amp). Jetzt ist es offiziell. Der Judo-Club Gießen ist mit der Mitgliedsnummer 12 055 beim Landessportbund Hessen gestrichen, wie der Dachverband nun mitteilt. Das ist keine neue Meldung, denn die Auflösung des Vereins von der Lahn war schon im September vergangenen Jahres beschlossen worden. Seinerzeit hatten die letzten Verantwortlichen des JC um Isolde Werner und Renate Gath den verbliedenen Mitgliedern des 1965 gegründeten Clubs empfohlen, in die Judo-Abteilung der TSG Blau-Gold Gießen zu wechseln, wo inzwischen mit dem Trainerteam Aline Burkert und Oleg Prituleac ein reger Übungs- und Wettkampfbetrieb herrscht.

Aderlass hat auch der 1. SC Gießen-Sachsenhausen zu beklagen, der nun laut Landessportbund offiziell die Abteilungen Handball und Leichtathletik beim Landessportbund abgemeldet hat.

Auch interessant