1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

D-Jugend hält gut mit

Erstellt: Aktualisiert:

Gießen/Fernwald (red). Als Sieger der Herzen hat die D-Jugend des JFV Mittelhessen das eigene Fußball-Turnier in Fernwald abgeschlossen. Am 1. Mai hatte das Nachwuchsteam von Trainer Matthias Richter die Mannschaften des FSV Frankfurt, Rot-Weiß Erfurt, Viktoria Aschaffenburg, Eintracht Bamberg, Wormatia Worms sowie der Barockstadt Fulda-Lehnerz zu Gast.

FSV-Nachwuchs setzt sich durch

Im Turniermodus »Jeder-gegen-Jeden« wurde auf zwei Plätzen gespielt. Bei dieser namhaften Konkurrenz haben sich die Gastgeber achtbar geschlagen. Zwar musste der JFV-Nachwuchs in sechs Spielen insgesamt vier Niederlagen einstecken, es gelangen aber auch zwei Unentschieden. Turniersieger wurden am Ende die Kicker aus der Mainmetropole.

Auch interessant