1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Kinzenbach feilt am Kader

Erstellt: Aktualisiert:

Kinzenbach (bir). Parrallel zur Anfangsphase der Rückrunde in der Fußball-Verbandsliga Mitte treibt die SG Kinzenbach bereits die Planungen für die nächste Saison kräftig voran.

Als einen Neuzugang melden die SGK-Verantwortlichen Marcus Purdak vom SC Waldgirmes. Der 20-jährige Defensivspieler ist derzeit noch in der Lahnauer Verbandsliga-Mannschaft im Einsatz. Außerdem kommt für die Offensive Paul Kipper (23), zurzeit noch in Diensten des Frankfurter Gruppenligisten SF Oberau. Vorzeitig sind bekanntlich auch die Weichen im Trainerstab gestellt. Für Chefcoach Oliver Dönges kommt Peter Bätzel, der nach seinen vierjährigen Trainertätigkeit beim SC Waldgirmes aus privaten Gründen fünf Jahre pausiert hatte. Ihm assistieren der bisherige Co-Trainer Ingo Flechtner und Fabian Grutza als neuer Torwarttrainer.

Vom Spielerkader haben die Torhüter Henrik Flechtner und Nico Mohr, die Defensivakteure Serkan Akin, Nicolas Anker, Marius Jörg, Pascal Sajonz, Emre Yener und Ufuk Yildirim sowie für Mittelfeld und Angriff Stephan Alber, Darius Nicolai, Nicolas Pantke, Tommy Ried, Robin Sajonz, Timo Schmidt, Henrik Keller und Hakan Güngör der größte Teil der Spieler ihre Verträge verlängert. »Damit ist die Kaderplanung aber noch nicht abgeschlossen«, kündigt der Sportliche Leiter Felix Henkelmann weitere Aktivitäten an.

Auch interessant