1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Kirschbaum hört als Trainer auf

Erstellt: Aktualisiert:

Leihgestern (cnf). Mit Beginn der neuen Saison wird Michael Kirschbaum, Trainer des Fußball-Kreisoberligisten TSG Leihgestern, sein Amt zur Verfügung stellen. »Michael wird aufgrund beruflicher Verpflichtungen die Regelmäßigkeit nicht mehr so unter einen Hut bringen, wie er und wir uns das künftig wünschen. Deshalb ist es richtig, dass wir uns darauf verständigt haben, das Traineramt im Sommer neu zu besetzen.

Michael wird uns weiter in der sportlichen Leitung zur Verfügung stehen und somit erster Ansprechpartner für Spieler und Trainer sein, beziehungsweise auch weiterhin in der Kaderplanung wertvolle Arbeit leisten«, teilt die TSG-Fußball-Abtleitungsleitung mit. Kirschbaum ist seit neun Jahren in Leihgestern verantwortlich. »Wichtig war uns, Michael im Verein zu halten Mit ihm werden wir weiterhin ein starkes Bindeglied zur Jugend haben«, heißt es weiter.

Auch interessant