1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Kreisoberliga: KFC früh aus Kurs

Erstellt:

Von: Martin Ziehl

Gießen (maz). Am Donnerstagabend ist der Kurdische FC Gießen in der Fußball-Kreisoberliga Süd zu einem 3:2-Sieg bei der FSG Homberg/Ober-Ofleiden gekommen. Zeitgleich erreichten die Sportfreunde Burkhardsfehlden ein 1:1 in Klein-Linden.

FSG Homberg/Ober-Ofleiden - Kurdischer FC 2:3 (0:1): Amine Raissi brachte die Gäste in Front (19.), nach dem Seitenwechsel erhöhte Cemil Kurt (69.). Das 3:0 von Hakan Yilmaz war noch nicht die Vorentscheidung, da Tuncay Kepenek und Berat Bueyuekigen die FSG wieder heranführten. Es blieb aber beim Gästesieg.

TSV Klein-Linden - Spfr. Burkhardsfelden 1:1 (1:1): Nach Foulspiel an Eric Schneider verwandelte TSV-Kapitän Eike Schneider den fällig Strafstoß zum 1:0. Die Gäste steckten nicht auf und kamen durch Julien Horst (37.) zum Ausgleich.

Auch interessant