1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Kreispokal: FCG und FSV bei A-Ligisten

Erstellt:

Gießen (red). Die Qualifikationsrunde für den Fußball-SWG-Kreispokal ist vorbei. Mit dem 3:1-Heimerfolg des TSV Rödgen (über den SV Harbach) sowie des glatten 3:0-Auswärtssieges des TSV Allendorf/Lahn (beim FC Grüningen) stehen die letzten Teilnehmer der ersten Hauptrunde fest, die ab dem 20. September ausgespielt wird. Zudem steigen mit dem FC Gießen, FSV Fernwald, SG Kinzenbach und TuBa Pohlheim die höherklassigen Teams in den Wettbewerb ein.

Im Überblick

Dienstag, 20. September: SV Staufenberg - SG Obbornhofen/Bellersheim (18 Uhr), Eintr. Lollar - TSG Leihgestern, FSG Villingen/Nonnenroth/Hungen - FSG Grünberg/Lehnheim/Stangenrod, SG Reiskirchen/Bersrod/Saasen - FC Gießen, SG Rüddingshausen/Londorf - FSG Wettenberg, FSG Bessingen/Ettingshausen/Langsdorf - SG Kesselbach/Odenhausen/Allertshausen, SG Trohe/Alten-Buseck - FSV Fernwald, SG Birklar - Kurdischer FC Gießen, SV Annerod - FSG Biebertal, ASV Gießen - TSF Heuchelheim, SG Treis/Allendorf - TSV Klein-Linden (alle 19 Uhr), MTV 1846 Gießen - FC TuBa Pohlheim (20 Uhr).

Mittwoch, 21. September: TSV Rödgen - SF Burkhardsfelden (19 Uhr).

Dienstag, 27. September: TSV Allendorf/Lahn - SG Kinzenbach (19 Uhr).

Donnerstag, 13. Oktober: TSV Großen-Linden - TSV Lang-Göns (19 Uhr).

Dienstag, 18. Oktober: FSG Lumda/Geilshausen - TSG Wieseck (20 Uhr).

Auch interessant