1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Krofdorfer Jugend siegreich

Erstellt: Aktualisiert:

Krofdorf-Gleiberg (mwa.). Unter strengen Corona-Richtlinien sind die U15-Radballer in die Hessenliga gestartet. In Darmstadt/Arheiligen waren Noah Abel und Moritz Möwes für den RSV Krofdorf-Gleiberg am Start. Das Duo ließ den anwesenden Teams nicht den Hauch einer Chance. Mit einer Differenz von 30:0 Toren und insgesamt zwölf Punkten gewannen die Wettenberger ihre vier Spiele sicher und souverän.

Der verdiente Lohn: die Führung in der Hessenmeisterschafts-Tabelle. Am nächsten Spieltag stehen aber deutlich schwierigere Spiele auf dem Programm, unter anderem gegen die direkten Verfolger im Kampf um den Titel.

U13 zieht in Hessenliga ein

Nach dem 2. Spieltag der Qualirunde für die U13-Hessenliga haben Jaris Häuser und Luca Leib für den RSV Krofdorf-Gleiberg endgültig die Weichen Richtung Aufstieg gestellt. Bedingt durch die geringe Teilnehmerzahl wurde in Langenselbold eine Vorrunde und Rückrunde gespielt.

Dem knappen Auftaktsieg über Laubach folgte die Niederlage gegen den Hauptkonkurenten Langenselbold. In der Rückserie machten die Wettenberger mit einem weiteren Sieg über Laubach sowie einem Remis gegen Langenselbold endgültig alles klar. Der letzte Spieltag im heimischen Krofdorf ist in Sachen Aufstieg nur noch Formsache.

Auch interessant