1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

»Letzte fünf Prozent fehlen«

Erstellt: Aktualisiert:

Fernwald (bir). In drei Wochen am 12. März stehen sich die beiden Fußball-Hessenligisten zum Auftakt der Aufstiegsrunde beim SV Rot-Weiß Hadamar wieder gegenüber, am Samstag testeten die beiden Oberligisten noch einmal ihre Form und trennten sich in Fernwald mit 1:1 (1:0).

Dabei gingen in der 37. Minute die Gastgeber mit 1:0 in Führung, als Tim Richter ein Zuspiel von Neuzugang Johannes Hofmann verwandelte. Während der FSV im ersten Durchgang zwar spielbestimmend war, aber die Konsequenz vor dem Rot-Weiß-Tor vermissen ließ, verlängerte Niklas Kern (80.) zehn Minuten vor Schluss der ansehnlichen Partie einen Freistoß von Jerome Zey zum Ausgleich. Vorangegangen war eine Gelb-Rote Karte für Cehun Dinler, der ebenso wie neun weitere Feldspieler beim FSV eingewechselt worden waren »Wir hatten gute Ansätze, aber die letzten fünf Prozent haben gefehlt«, war FSV-Coach Daniyel Bulut nicht unzufrieden, zumal er den Hadamarern, die ebenso viele Auswechslungen vornahmen »eine gute Leistung« attestierte.

Für den FSV Fernwald steht der Start in die Aufstiegsrunde der Hessenliga zwar noch nicht unmittelbar vor der Tür, gleichwohl war das Spiel gegen Hadamar schon die Generalprobe für den Ernstfall. Schließlich trifft die Bulut-Elf am kommenden Samstag im Achtelfinale des Hessen-Pokals auf Türkgücü Friedberg.

Testspiele: MTV Gießen II - VfB Marburg 1:0, FSG Garbenteich/Hausen - FSG Biebertal 0:1, TSV Klein-Linden - SC Münchholzhausen/Dutenhofen 0:3, Türkiyemspor Gießen - SG Treis/Allendorf 0:2, VfR Lich - Spvgg Mücke 1:1, SG Reiskirchen/Bersrod - Traiser FC 3:0, MTV Gießen - SSV Medenbach 3:0, FSG Bessingen - FC Großen-Buseck 1:1, FSG Villingen/Nonnenroth/Hungen - FSG Ober-Schmitten 2:1, TSV Lang-Göns - SG Trohe/Alten-Buseck 5:2, TSG Leihgestern - SV Nieder-Weisel 6:1, FSG Lollar/Staufenberg - SG Kesselbach 1:0, SG Birklar - SV Müs 6:3, ASV Gießen - SG Obbornhofen/Bellersheim 3:6.

Auch interessant