1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Lindens Turner auf Rang fünf

Erstellt: Aktualisiert:

Linden (twi). Mit dem fünften Platz beendet die Jugendlandesligamannschaft des Turnteam Linden die Saison. Am vergangenen Wochenende fand in Hösbach das Finale der Jugendlandesliga Hessen statt. Das Lindener Team, unterstützt von zwei Turnern aus Cappel, konnte seine guten Leistungen aus dem ersten Wettkampf bestätigen.

Diesmal gab es zum Glück beim Aufwärmen keine Verletzungen, so dass alle Aktiven uneingeschränkt an den Start gehen konnten. Es turnten Julius Rinn, Emirhan Aslan, Vincent Sarges, Anton Rühl, Jannik Linn, Caspar Schinke, Jonathan Weber und Leander Wollenberg. Am Boden und Barren zeigten die Turner ihre besten Übungen und hielten mit den starken Teams aus Hösbach und Eschborn mit. Sprung und Ringe wurdenzuletzt intensiv trainiert. An den Ringen erreichte Julius Rinn mit einer Top-Leistung den dritten Platz in der Einzelwertung. Das Pauschenpferd zeigte sich den Jungs gegenüber weniger kooperativ, vielmehr zwang es den ein oder anderen Turner zum Absteigen. Das Reck ist und bleibt die einzige Großbaustelle, die in Zukunft verstärkten Anstrengungen bedarf. Mit einem guten fünften Platz beschließen die Lindener Nachwuchsturner die Saison 2022. Nun liegt das Hauptaugenmerk auf den Hessischen Einzelmeisterschaften Ende Mai in Sulzbach.

Auch interessant