1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Mit Rückenwind zum Aufsteiger

Erstellt:

Von: Thomas Wißner

Linden (twi). Mit dem Heimsieg gegen die KTT Oberhausen im Gepäck strebt das Turnteam Linden am Samstag bei seinem dritten Auswärtswettkampf nun den ersten Auswärtssieg beim Wettkampf der 2. Turn Bundesliga Nord beim Aufsteiger WTG Heckengäu an. Gegen die bisher noch sieglosen Gastgeber zeigen sich die Schützlinge von Trainer Christian Hambüchen zuversichtlich, nachdem sie gegen Oberhausen mit knapp 292 Punkten ihre bisher beste Saisonleistung gezeigten hatten.

Heckengäu rechnet sich gegen Linden Chancen auf Gerätepunkte, zumal auch noch ein weiterer Verbandsliga-Turner nachgemeldet werden konnte, der am Samstag erstmals ins Geschehen eingreifen wird. Die Gastgeber bestreiten ohne internationalen Gastturner ihre Wettkämpfe und dürften für das Turnteam wohl auch die leichteste Aufgabe bei den noch anstehenden drei Wettkämpfen sein.

Danach geht es noch gegen Eintracht Frankfurt, KTV Koblenz sowie gegen Renningen.

Auch interessant