1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Moritz Weiß ist zurück

Erstellt: Aktualisiert:

Linden (twr). Nur zwei Monate nach einem schweren Sturz mit dem Rennrad ist Moritz Weiß zurück in der Laufszene. Und wie: mit einem Sieg über die 10 Kilometer beim Leihgesterner Volkslauf meldete sich der Läufer von der LGV Marathon Gießen eindrucksvoll zurück.

Nach einer Halswirbelsäulenfraktur und anschließendem Krankenhausaufenthalt war der 30-jährige zunächst außer Gefecht gesetzt. Die Genesung verlief jedoch besser als befürchtet, so dass Weiß die zehnte Auflage in 34:42 Minuten im Zielspurt gegen Krofdorf-Sieger Simon Mussie (Team Naunheim/34:45) für sich entscheiden konnte. Eric Büchele (TSV Krofdorf-Gleiberg) sicherte sich bei hohen Temperaturen am Fronleichnamstag in 35:54 Minuten den Platz zwei.

Seine Vereinskameraden Judith Krechting holte sich in 40:09 Minuten den Gesamtsieg auf der welligen Strecke durch den Gießener Bergwerkswald bei den Frauen. Rang zwei ging mit Veronika Wesp (45:21) ebenfalls an eine Krofdorferin. Platz drei im Gesamteinlauf holte sich Annemarie Riedel (TV Watzenborn-Steinberg/49:42).

Die Laufsaison hat nach der Corona-Pause wieder volle Fahrt aufgenommen. Weiter geht es bereits am 25.06. mit dem Highlight des Heuchelheimer Mitternachtslauf.

Auch interessant