1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Namensfindung

Erstellt:

Heuchelheims Bürgermeister Lars Burkhard Steinz sprach in seinem Grußwort beim Kleinen Kreisfußballtag in Kinzenbach einen interessanten Aspekt am Rande an. Denn die schöne Sportanlage mit dem Kunstrasen des Verbandsligisten, der jetzt noch um einen weiteren für die Jugend (für 180 Kinder der JSG) erweitert wird, habe ja noch keinen Namen.

Eine Namensfindungskommission solle sich da einmal Gedanken machen, so Steinz, der »eben in einem Gespräch schon Vorschläge wie Burgenstadion oder Zwei-Burgenblick« vernommen hatte.

Angesichts des Windes machte Kreisfußballwart Henry Mohr als ersten Vorschlag, »dies hier oben als Golan-Höhe« zu benennen. Wer sich im Fußballkreis auskennt, weiß allerdings auch, dass der alte Platz in Burkhardsfelden bei den Gästemannschaften auch schon augenzwinkernd unter Golanhöhen firmierte. (twi)

Auch interessant