1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Personell gebeutelt

Erstellt:

Lahnau-Waldgirmes (afi). Den 2:3-Rückschlag beim TSV Speyer haben sich die Drittliga-Volleyballer des TV Waldgirmes inzwischen aus den Kleidern geschüttelt, Erkrankungen einiger Akteure machen ihnen jedoch Sorgen.

So werden beim Gastspiel am heutigen Samstag (19 Uhr) beim ASV Botnang in jedem Fall der als Arzt beruflich verhinderte Mittelblocker Matthias Mülke, aber auch die mit Grippe flachliegenden Henri Oetken und Robert Hagen fehlen. Fragezeichen stehen zudem noch hinter Zuspieler Marek Bender, Henrik Templin und Julius Braun, die alle angeschlagen waren.

»Ob sie mitfahren, das werden wir am Samstag erst sehen«, weiß Trainer Lukas Zielinski vor dem Verfolgerduell in der Ballsporthalle des Stuttgarter Stadtbezirks, dass seine Truppe nicht in Bestbesetzung auflaufen wird.

»Botnang ist ein erfahrener Drittligist, den wir nicht unterschätzen dürfen. Das Match wird eine echte Herausforderung für uns. Wir sind nicht der Favorit«, ergänzt der Coach der Lahnauer, der mit seinem Team jedoch alles daransetzen möchte, Zählbares mit nach Hause zu nehmen und den Kontakt zu Tabellenführer TV Bühl, dem einzigen Team in der Südgruppe der 3. Liga mit schneeweißer Weste, nicht abreißen zu lassen. »Wenn wir unsere Grundlagen besser als in Speyer zur Geltung kommen lassen, wenn wir also konstanter und selbstbewusster bei Führungen auftreten, dann sind wir nicht chancenlos«, so Lukas Zielinski abschließend.

Auch interessant