1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Raffin läuft in Treis zweimal allen davon

Erstellt:

Von: Timo Weckmann

Treis/Lumda (twr). Der Tag der deutschen Einheit ist im heimischen Volkslaufkalender traditionell für den Treiser Volkslauf reserviert. Die 30. Auflage im Staufenberger Ortsteil fungierte gleichzeitig als 9. Station des Mittelhessen Cup.

Hauptlauf des Tages war diesmal der Halbmarathon. Jannis Janson vom Team Naunheim sicherte sich in 1:20:52 Stunden auf der landschaftlich reizvollen, aber anspruchsvollen Runde über 21,1 Kilometer souverän den Sieg. Bei den Frauen setzte sich Vereinskameradin Anne-Katrin Müller (1:31:16) durch.

Über die 10 Kilometer zeigte sich der Lollarer Niklas Raffin im Trikot des TSV Krofdorf-Gleiberg in 33:04 Minuten überlegen. Auch bei den Frauen blieb der Sieg durch Judith Krechting (41:36) bei den Läufern im rotweißen Dress.

Nur kurze Zeit später trat Raffin erneut an und holte sich auch über die halb so lange Distanz in 17:25 Minuten den zweiten Tagessieg, während Anne Claas (22:33) den dritten Gesamtsieg für das Team Naunheim sicherte.

Ein Mitmachangebot über 7,5 Kilometer Walking und rund 80 Kinder- und Bambinis rundeten den gelungenen Lauftag des Lauf- und Walkingtreffs Treis bei bestem Wetter ab.

Auch interessant