1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Reiskirchen patzt

Erstellt:

Von: Christian Németh

Gießen (cnf). Lediglich drei von ursprünglich sieben terminierten Partien wurden am Sonntagnachmittag in der Fußball-Kreisliga A Alsfeld angepfiffen. Den Witterungsverhältnissen trotzte man auf dem Kunstrasenplatz in Reiskirchen, wo Gastgeber und Aufstiegsaspirant SG Reiskrichen/Bersrod/Saasen allerdings überraschend nicht über ein 1:1-Remis gegen Kellerkind SV Nieder-Ofleiden hinauskam.

Den Patzer des Staffel-Primus nutzen konnte die FSG Kirtorf, die mit 3:0 gegen die FSG Ohmes/Ruhlkirchen triumphierte und im Klassement nun die gleiche Punkteanzahl wie der Spitzenreiter aufweist.

SG Reiskirchen/Bersrod/Saasen - SV Nieder-Ofleiden 1:1 (0:0): Die erste Chance gehörte den Gästen, SG-Keeper Jürgen Stöcker parierte jedoch mühelos (8.). Es folgten Möglichkeiten auf beiden Seiten, das Leder fand in Halbzeit eins jedoch noch nicht den Weg in die Maschen.

Nach dem Pausentee klingelte es zügig: Nach einer zunächst geklärten SG-Flanke stand Tim Kutscher goldrichtig und münzte einen Abpraller zum 1:0 um. Nachfolgend waren Chancen Mangelware In der 87. Minute hievte ein Reiskirchener Akteure dann aber den Ball bei einem Klärungsversuch unabsichtlich über die eigene Torlinie.

Auch interessant