1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Schöne Ballwechsel bei Anfängerturnier

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Uwe Weichsel

gispor_0404_tt_050422_4c
Erfolgreich im Jahrgang 2009/10 (v.l.): Matthis Bartschat, Anton Geipert, Marcel Bäcker und Leon Mulch. © Kreiling

Gießen (uwei). Das erste Mini-Anfängerturnier des Tischtennis-Kreises Gießen fand in Wißmar statt. Die Veranstaltung diente als Ersatz für die in diesem Jahr coronabedingt abgesagten Kreisminimeisterschaften. Startberechtigt waren alle Kinder, die noch nicht am offiziellen Spielbetrieb teilnehmen. Ihnen sollten so vor den Bezirksminimeisterschaften erste Wettkampferfahrungen vermittelt werden.

Ausgerichtet wurde das Turnier vom TTC Wißmar, der für einen reibungslosen Ablauf sorgte. Céline Kreiling vom gastgebenden TTC zog ein positives Fazit der Veranstaltung: »Die begleitenden Eltern und Betreuer sahen viele schöne Ballwechsel. Dabei stand der Spaß bei allen Spielern und Spielerinnen im Vordergrund. Bei der abschließenden Siegerehrung freuten sich alle Kinder über Urkunden und Pokale.«

Platzierungen, Mädchen, Jahrgang 2009/10: 1. Zahia Yaqob. - Jahrgang 2011/12: 1. Sonia Asken, 2. Abier Yaqob, 3. Sükran Polat.

Jungen, Jahrgang 2009/10: 1. Anton Geipert, 2. Matthis Bartschat, 3. Marcel Bäcker, 4. Leon Mulch.

Jungen Jahrgang 2011/12: 1. Dayved Khoury. - Jungen Jahrgang 2013 und jünger: 1. Moritz Ruschig, 2. Ole Beukemann, 3. Amet Polat.

Auch interessant