1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Ski-Freizeit statt Handball

Erstellt:

Gießen (hüt). Nach dem überzeugenden Heimsieg gegen die SG DJK Rimpar vom vergangenen Sonntag, hätten die Mittelhessen Youngsters in der Pokalrunde der Jugendhandballbundesliga morgen in Hanau die Möglichkeit gehabt, die nächsten zwei Punkte zu holen. Da jedoch zahlreiche Akteure der Mannschaft von Mario Weber und Sebastian Roth in dieser Woche auf Ski-Freizeit sind, findet die Partie nicht wie geplant statt und wird auf den 4.

März verlegt. »Großes Dankeschön an Hanau, dass sie der Verlegung ohne Probleme zugestimmt haben«, so Sebastian Roth, der gemeinsam mit Trainerkollege Weber die verbliebenen Spieler nun bereits auf das nächste Heimspiel der Youngsters am 29. Januar gegen die TSG Münster vorbereitet.

Auch interessant