1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Stiere bei den Hörnern packen

Erstellt: Aktualisiert:

Wetzlar (hüt). »Wir wollen auch das letzte Spiel nutzen, um weiter an uns zu arbeiten und kleinere Abläufe für die weiteren Spiele zu festigen«, so lauten die Vorgaben von Mario Weber für den letzten Auftritt der Mittelhessen Youngsters in der Hauptrunde der Jugendhandballbundesliga.

Stiere Schwerin - Mittelhessen Y. (So., 13 Uhr)

Das Team der beiden Trainer Weber und André Ferber reist zum aktuellen Tabellenzweiten, den Mecklenburger Stieren Schwerin. Für die Youngsters geht es dabei tatsächlich nur darum, Selbstvertrauen für die anstehende K.o.-Phase gegen den SC Magdeburg zu sammeln.

Die Stiere aus Schwerin dagegen kämpfen noch um die Spitze der Staffel 2, könnten mit einem Sieg noch an Primus TSV Burgdorf vorbeziehen und auf einen vermeintlich leichteren Gegner im Sechzehntelfinale um die Deutsche Meisterschaft treffen. Für diese Ausgangslage haben nicht zuletzt die Youngsters durch den Sieg in Burgdorf vergangenes Wochenende gesorgt. Auf Geschenke werden die Mittelhessen aber nicht hoffen. »Das wird kein leichtes Spiel, Schwerin will noch Erster werden und muss dafür gewinnen«, betont Youngsters-Coach Mario Weber.

Pleite im Hinspiel

»Wir treffen auf eine sehr gut ausgebildete Mannschaft, die vor allem individuell und in der Kleingruppe agiert. Hier hatten wir im Hinspiel Probleme und wollen das verbessern. Dazu wollen wir wieder gut im Rückzug arbeiten und selbst auch besser umschalten als zuletzt. Im Angriff brauchen wir genau diese Disziplin wie zuletzt in Hannover.« Das Hinspiel ging aus heimischer Sicht 22:27 verloren.

Aufgrund der weiten Strecke und der frühen Anwurfzeit reisen die Youngsters bereits am Samstag gen Norden. Das Personal wird etwas ausgedünnter sein, da Maximilian Jakob und Max Wolf weiterhin verletzt sind und verschiedene Youngsters-Akteure in anderen Teams aushelfen. Jeder der voraussichtlich mitreisenden Spieler soll Einsatzzeiten bekommen und seinen Teil zum erhofftem Erfolg beitragen.

Auch interessant