1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Sydykova fährt zur Judo-WM

Erstellt:

Gießen (red). Keinen einfachen Weg hatte die Gießener Judoka Karina Sydykova auf ihrem Weg zu den Judo-Weltmeisterschaften. Sydykova hatte letztes Jahr die Deutsche Meisterschaft in der Jugendklasse bis 48 kg nach Gießen geholt, war aber als Staatsangehörige von Kirgisistan nicht berechtigt, für Deutschland an den Weltmeisterschaften teilzunehmen. Ihr Weg ging über die Kirgisische Meisterschaft, die sie Anfang des Jahres ebenfalls gewann.

Aber erst durch ihren Erfolg bei den Asienmeisterschaften in Thailand qualifizierte sich die 16-Jährige für die WM in Sarajewo, die in der kommenden Woche beginnt.

Auch interessant