1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Toller Zuspruch in Kleinlinden

Erstellt:

Klein-Linden (mol). Die zweite Mannschaft des TV Hüttenberg hat das HessPack-Turnier der HSG Linden ungeschlagen für sich entschieden. Bei der achten Auflage, die unter vier Frauenhandball-Teams im Modus »Jeder-gegen-jeden«, ausgespielt wurde, setzte sich der Bezirksoberligist in der Sporthalle der Brüder-Grimm-Schule in Klein-Linden durch und sicherte sich mit 5:

1 Punkten den Turniersieg. Zweiter wurde die klassengleiche KSG Bieber vor den in der Bezirksliga-A beheimateten Gastgeberinnen.

»Wir sind sehr zufrieden mit der Veranstaltung. Nach einer Pause ist ja immer eine gewisse Unsicherheit dabei, aber das Turnier war sehr gut besucht, besser sogar als wir gedacht haben«, berichtete Harald Gilbert, der gemeinsam mit Martina Stüting für die Turnierorganisation verantwortlich zeichnete. »Zudem waren es für alle Mannschaften gute Tests so kurz vor dem Start in die neue Saison!«

Bereits in der ersten Partie am Dienstagabend setzte der spätere Turniersieger TV Hüttenberg ein erstes Ausrufezeichen dank des 32:17-Kantersieges gegen die HSG Linden. Der dann letztlich entscheidende Schritt auf dem Weg zum Titel gelang dann am Donnerstagabend, als eine umkämpfte und lange Zeit auf des Messers Schneide stehende Partie gegen den späteren zweiten KSG Bieber mit 21:18 an den TVH ging.

Dieser verteidigte Platz eins dann am Freitagabend dank eines 22:22 gegen die neue Erwachsenenspielgemeinschaft Vollnkirchen/Dornholzhausen, die die Veranstaltung zwar auf dem letzten Platz abschloss, aber durch das Remis immerhin nicht punktlos blieb. Im »Endspiel um Platz zwei« behielt dann die KSG Bieber mit 21:15 gegen die Gastgeberinnen die Oberhand.

Ergebnisse: KSG Bieber - ESG Vollnkirchen/Dornholzhausen 25:22, TV Hüttenberg II - HSG Linden 32:17, KSG Bieber - TV Hüttenberg II 18:21, ESG Vollnkirchen/Dornholzhausen - HSG Linden 24:29, TV Hüttenberg II - ESG Vollnkirchen/Dornholzhausen 22:22, HSG Linden - KSG Bieber 15:21. - Abschlusstabelle: 1. TV Hüttenberg II 5:1 Punkte/75:57 Tore, 2. KSG Bieber 4:2/64:58, 3. HSG Linden 2:4/61:77, 4. ESG Vollnkirchen/Dornholzhausen 1:5/68:76.

Auch interessant