1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Trainerwechsel beim FC Waldbrunn

Erstellt: Aktualisiert:

Gießen (bir). Der 2:1-Erfolg der SG Kinzenbach am vergangenen Freitag hat nicht nur den FC Waldbrunn in der Fußball-Verbandsliga Mitte in noch größere Abstiegsnöte gebracht, sondern hatte auch noch Konsequenzen für FC-Trainer Torsten Kierdorf. Der 45-Jährige legte gestern sein Traineramt mit sofortiger Wirkung nieder und ermöglicht so dem Verein, vor den letzten Spielen neue Impulse zu setzen.

Diese sollen dem Team helfen, den Klassenerhalt noch zu erreichen.

Die Führung des Verbandsligateams übernimmt schon jetzt das designierte Trainerteam der neuen Runde, Daniel Erbse und Steffen Rücker. Dieser Schritt sollte eigentlich erst zur neuen Saison vollzogen werden, nachdem Kierdorf kürzlich bekanntgegeben hatte, dass er sich nach dieser Spielzeit komplett aus dem Fußballgeschäft zurückziehen will.

Auch interessant