1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

TVH holt Ferndorf-Spiel im Mai nach

Erstellt: Aktualisiert:

Hüttenberg (red). Das kürzlich abgesagte Auswärtsspiel des TV Hüttenberg beim TuS Ferndorf wird am 11. Mai (Anpfiff: 19.30 Uhr/Sporthalle Stählerwiese Kreuztal) nachgeholt. Somit muss noch für die beiden Heimspiele des heimischen Handball-Zweitligisten gegen die Eulen Ludwigshafen und den HSC 2000 Coburg ein Nachholtermin gefunden werden.

»Wir sind der 2. Handball-Bundesliga und dem TuS Ferndorf dankbar für die unkomplizierte Terminfindung. Wir versuchen, die noch ausstehenden Nachholspiele schnellstmöglich zu terminieren, sodass unser Trainerteam, unsere Partner und Fans Planungssicherheit erhalten«, verkündete TVH-Geschäftsführer Fabian Friedrich. Das auf den 19. Februar angesetzte Derby gegen den TuS Ferndorf musste aufgrund zahlreicher Corona-Fälle im Team des TVH verlegt werden.

Gegen die wiedererstarkten Gastgeber aus dem Kreuztal hoffen Niklas Theiß, Hendrik Schreiber und Co. auch wieder auf die lautstarke Unterstützung der eigenen Anhänger, damit man Trainer Johannes Wohlrab an diesem Tag ein Geburtstagsgeschenk in Form von zwei Punkten machen kann.

Auch interessant