1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

U19 lässt SGK alt aussehen

Erstellt: Aktualisiert:

Gießen (bir). Die SG Kinzenbach musste im Testspiel gegen die U19 der TSG Wieseck eine herbe 0:4 (0:1)-Schlappe hinnehmen. Etienne Kirchner (45.), Paul Pöpperl (65.) und Jacob Illmer (80., 87.) trafen für den TSG-Nachwuchs. Der gastgebende Fußball-Verbandsligist war allerdings personell wegen Verletzungen und anderen Ausfällen arg gebeutelt und hatte nur zwei Auswechselspieler auf der Bank.

»Uns fehlten einige Stammspieler und während sich die Wiesecker beweisen wollten, waren unsere Jungs platt vom Training und am körperlichen Limit. Ich will die Leistung des Gegners nicht schmälern, aber die Tore waren Geschenke von uns«, relativierte Ingo Flechtner, der erneut den erkrankten Coach Oliver Dönges vertrat, die Niederlage.

Auch interessant