1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Väter- und Söhne-Happening

Erstellt:

Kinzenbach (rd/red). Das ist doch mal ein fußballerischer Auftritt mit Seltenheitswert: 179 Jahre Fußballpower auf acht Beinen waren im Spiel der SG Kinzenbach 2 in der Kreisliga B 1 gegen den ACE Gießen am vergangenen Wochenende zu bewundern.

Eine ordentliche Zuschauerkulisse sah dabei auf dem Kunstrasen im Heuchelheimer Ortsteil ein ganz besonderes Spiel in der Geschichte der SG. Sozusagen ein familiäres Happening im Doppelpack. Die Väter Istvan Allmann (66 Jahre) und Martin Hosman (52 Jahre) liefen nämlich gegen den ACE Gießen mit ihren beiden Söhnen Christian Allmann (33 Jahre) und Patrick Hosman (28 Jahre) gemeinsam auf. Was eben addiert zu 179 Jahren Fußballpower führte. Istvan Allmann und Martin Hosman sind altbekannte Fußballgrößen aus Landkreis und Stadt Gießen früherer Jahre, wobei Hosman sich ehedem einige Torjägerkanonen sicherte. Und auch, wenn er diesmal nicht traf, wie im Übrigen keiner der Vier, war der 3:0-Erfolg ein ganz besonderer Fußballspaß und -tag in Kinzenbach.

Auch interessant