1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Vielleicht klappt es ja diesmal

Erstellt: Aktualisiert:

Gießen (dhn). Na, wann dürfen sie mal wieder auf den Fußballplatz zurückkehren? Kaum ein anderer heimischer Verbandsliga-Vertreter scheint derart von Corona (aktiv wie passiv) betroffen zu sein wie der FC TuBa Pohlheim. Erst jüngst musste die Partie beim RSV Weyer aufgrund eines erneuten positiven Befunds in Reihen der Pohlheimer verschoben werden (Neuer Termin ist der 12.

Mai um 19.30 Uhr). Nun wagt das Team von Trainer Josef Jacob den nächsten Anlauf: Am Mittwochabend geht es zur Nachholpartie beim FC Ederbergland.

FC Ederbergland - TuBa Pohlheim (Mi., 20 Uhr)

»Derzeit ist mir nur der eine Corona-Fall bekannt«, versichert TuBa-Coach Josef mit Blick auf die abgesagte Weyer-Partie. Der 31-Jährige geht daher davon aus, dass sich sonst kein weiterer seiner Spieler angesteckt hat. Die Partie beim Rangzweiten ist dementsprechend - Stand jetzt - nicht in Gefahr. Doch was ist in diesen Tagen schon sicher? »Sicher ist, dass wir nicht als Favorit antreten werden«, schätzt der TuBa-Übungsleiter die Lage ein und verweist dabei auf die nun noch etwas dünner gewordene Personaldecke bei den Pohlheimern.

Doch auch unabhängig davon spricht - neben der Tabellensituation - aktuell wenig für die Mittelhessen. So gelang TuBa in den vergangenen vier Aufeinandertreffen mit dem FCE kein einziger Sieg, stattdessen musste das Josef-Team dreimal als Punktelieferant dienen. Dabei gelang nur ein Treffer im Oktober 2020.

Es ist also jede Menge Luft nach oben. »Dennoch ist es nicht so, als würden wir dort chancenlos antreten«, weiß Josef Jacob, dass jede Serie, positiv wie negativ, irgendwann einmal ihr Ende findet. Warum also nicht auch am heutigen Mittwochabend? »Stattdessen haben wir nichts zu verlieren.« Im Gegenteil: Dafür aber jede Menge zu gewinnen, beispielsweise drei weitere Punkte im Klassement. Die Chance darauf wollen sich die Pohlheimer jedenfalls nicht nehmen lassen. Genauso wie die, endlich wieder auf den Platz zu dürfen.

Auch interessant