1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Waldgirmes: Weite Reise, leere Hände

Erstellt: Aktualisiert:

Waldgirmes (red). Nach der bisher längsten Anreise der Saison erwartete die Volleyball-Herren des TV Waldgirmes in der Aufstiegsrunde der 3. Liga Süd ein Gegner, wie sie ihn diese Saison noch nicht erlebt hatten. Nach vier spannenden Sätzen mussten sich die Lahnauer mit 1:3 gegen den USC Freiburg geschlagen geben und mit leeren Händen nachhause zurückkehren.

USC Freiburg - TV Waldgirmes 3:1 (25:18 25:23 22:25 25:21): Die physisch nicht so starken Freiburger glänzten von Anfang an mit viel Spielwitz, wenigen Eigenfehlern und zeitweise frustrierend guter Blocksicherung. Geschwächt durch einige Ausfälle fiel es Waldgirmes zunächst schwer, den Freiburgern das Spiel zu diktieren. Die Gastgeber schafften es dagegen immer wieder , gegen den sonst so starken TVW-Block mit cleveren Angriffen zu punkten und den ersten Satz zu gewinnen.

Der zweite Durchgang begann völlig ausgeglichen und blieb bis zum letzten Punkt umkämpft. Trotz einigen Wechseln bei den Lahnauern in der Schlussphase konnten die Mittelhessen den letzten von drei Satzbällen beim Stand 23:24 nicht mehr abwehren und verpassten haarscharf den Ausgleich.

Im weiteren Spielverlauf gelang es dem Team von Trainer Lukas Zielinski, sich immer besser auf das Freiburger Spiel einzustellen. Phasenweise zeigte der TV Waldgirmes selbst eine der besten Abwehrleistungen der Saison und gewann den dritten Satz relativ souverän mit 25:22.

Beim 14:11 im vierten Satz witterten die mitgereisten Waldgirmeser Fans bereits einen Punktgewinn, aber durch zu viele leichte Fehler konnten die stabil agierenden Freiburger am Ende verdient drei Punkte sichern. Die Silber -Medaille für den wertvollsten Spieler gewann Manuel Lohr. Nach der Niederlage befindet sich der TV Waldgirmes nun auf dem vierten Platz und startet fokussiert in die Vorbereitung für das Heimspiel gegen den TV Rottenburg am komenden Samstag.

TV Waldgirmes: Lohr, Hagen, Peters, Keller, Rücker, F. Templin, Berg, Schossee, Bender

Auch interessant