1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Was lange währt

Erstellt:

Gießen (pie). Geduld zahlt sich aus. Nach einer äußerst glücklosen Hinrunde gelang der TSG Leihgestern II im letzten Spiel des Kalenderjahres der erste Sieg. Am Dienstagabend war in der Handball-Landesliga der Frauen die HSG Goldstein/Schwanheim zu Gast in der Stadthalle Linden. Die Damen von TSG-Trainer Florian Rosch sicherten sich mit dem 31:23 (16:

10)-Erfolg dabei die Punkte zwei und drei.

TSG Leihgestern II - HSG Goldstein/Schwanheim 31:23 (16:10): »Endlich,« jubelte Rosch nach dem Schlusspfiff erleichtert. Seine Mannschaft schaffte es, die zuletzt erkennbare Leistungssteigerung in das letzte Saisonspiel zu transportieren und belohnte sich mit dem ersten Saisonsieg. Nach den ersten fünf Minuten, in denen die Gäste bis zum 3:3 dranblieben, zahlte sich die gute Defensive der TSG aus. »Wir haben es immer wieder geschafft, durch Ballgewinne oder Paraden in konsequentes Tempospiel zu kommen und so einfache Tore zu erzielen«, erklärte Rosch. Das Zusammenspiel aus Abwehr und Torfrauen funktionierte besonders gut und so konnte die Offensive des Gegners über weite Teile des Spiels sehr gut in Schach gehalten werden.

Über die Stationen 8:3 und 14:8 sicherte sich die TSG die 16:10-Halbzeitführung.Leihgestern knüpfte nach der Pause nahtlos an die Leistung an und erhöhte binnen fünf Minuten auf 19:12. »Offensiv haben wir trotz einiger unnötiger Ballverluste viele sehenswerte Angriffe gezeigt und uns sehr gut an die vorgegebenen Ideen gehalten«, so Rosch. So kreierte die TSG viele freie Würfe. »Ich bin insgesamt hochzufrieden, die Mannschaft hat sich endlich für die harte Arbeit belohnen können. Wenn wir es schaffen, die Einstellung und die Leistung mitzunehmen, denke ich, dass wir die Chance haben werden, deutlich mehr Punkte zu holen als in der Hinrunde und unser Projekt Klassenerhalt erfolgreich abzuschließen.«

Tore Leihgestern: Prauss (2), Junker (1), Käs (2), Walther (2), Gerbich (4), Ivenz (5), Sanchez Perez (8), Klarner (1/1), Port (5), Engel (1).

Auch interessant