Würzburg entlässt Wucherer

Berlin (dpa). Basketball-Bundesligist s.Oliver Würzburg hat sich von Cheftrainer Denis Wucherer getrennt. Nach 109 BBL-Spielen seit 2018 wurde die Zusammenarbeit mit dem 48-Jährigen beendet. Vorerst übernehmen Co-Trainer Steven Key und Sport-Manager Kresimir Loncar das Training der Mannschaft.

»In unserer aktuellen sportlichen Situation sehen wir keine andere Möglichkeit, als zu handeln. In den letzten Wochen konnten wir leider keine Entwicklung erkennen«, sagte Geschäftsführer Steffen Liebler vom Erstliga-Vorletzten.

Das könnte Sie auch interessieren