Zehn entscheidende Minuten

  • schließen

Wettenberg (pot). Im Spitzenderby der Frauenhandball-Landesliga Mitte hat die HSG Wettenberg II wichtige Punkte gesammelt.

HSG Wettenberg II - HSG Kleenheim/L. 24:20

Gegen die HSG Kleenheim/Langgöns II entwickelte sich das erwartete, knappe und hart umkämpfte Spiel, das die Gastgeberinnen am Ende mit 24:20 (12:11) für sich entschieden. »Wir haben mit einem unheimlich knappen Ding gerechnet und das ist es auch geworden«, kommentierte Sebastian Vogel, Trainer des Teams aus dem Gleiberger Land.

In den ersten 30 Minuten hatten die Kleenheimerinnen sogar häufiger leichte Feldvorteile. In der 27. Minute war es Celina Rüspeler, die zum 11:11 traf. Der Knackpunkt des Aufeinandertreffens folgte im zweiten Durchgang, nachdem Kleenheim auf 14:12 durch Lisa Paliga erhöht hatte (38.). »Im Anschluss haben wir eine sehr starke Abwehrleistung aufs Parkett gebracht und über etliche Minuten fast nichts mehr zugelassen. Andererseits sind wir im Angriff konzentrierter aufgetreten«, lobte Vogel seine Spielerinnen.

Den Grün-Weißen gelang einige Angriffe in Folge nichts Zählbares mehr, während die HSG Wettenberg II auf 17:14 durch Michelle Rolshausen erhöhte (43.). Im letzten Spieldrittel fingen sich die Kleenheimerinnen wieder, konnten einige Chancen der Hausherrinnen vereiteln. Doch näher als drei Tore sollten die Gäste schließlich nicht mehr herankommen, auch wenn sie kurz vor dem Spielende nochmals deutlich offensiver agierten.

»Zum Ende hin haben wir das Ganze recht souverän verwaltet, sodass der Sieg auch in dieser Form in Ordnung geht«, bilanzierte der zufriedene Vogel.

Wettenberg: Stöhr, Reuschling; Jansche (1), Krüger (7), Fischermanns, Rückel (2), Schäfer (3), Drommershausen (2), Till (1), Herbert (1), Simon, Rolshausen (3), Ebert, Weise (4/1)

Kleenheim: Bork; Heidt (2), Böhm, Paliga (1), Bretz (1), Wolf, Ulm, Klug (7/4), Arch (2), Schuch, Kleinpell (2), Pietzner, Bachenheimer (1), Rüspeler (4)

Zuschauer: 20 - Schiedsrichter: Blank/Thiel - Zeitstrafen: 0:6 - Siebenmeter: 1/1 : 5/4

Das könnte Sie auch interessieren