Laschet und Virus

  • schließen

Nehmen wir mal an, es gäbe einen Fußballverein FC Laschet. Der in der Aufstiegsrunde spielen würde. Dabei verliert der FC Laschet seine Auftaktpartie mit 0:4, die zweite Begegnung mit 1:3 und im dritten Spiel der Vierergruppe heißt es nach 90 Minuten 0:1. 1:8 Tore, kein Punkt, Platz vier von vier Mannschaften. Und dann kommt der Trainer des FC Laschet aus der Kabine und diktiert den Journalisten in die Blöcke:

"Ich denke, wir sollten aufsteigen, weil wir im letzten Spiel die bessere Mannschaft waren und insgesamt dreimal den Pfosten getroffen haben." Mal ehrlich: Man würde dem Trainer empfehlen, sich untersuchen zulassen. Wer verliert, der kann nicht aufsteigen. Wer Vierter in der Vierergrupe wird, keine Ansprüche anmelden. In der Politik scheint diese Erkenntnis nicht angekommen zu sein.nDabei ist es doch so einfach. Zum Beispiel bei den Gießen 46ers. Die haben in Bamberg eine Leistung abgeliefert, die Anlass zuur Hoffnung gibt, dass eine Mannschaft im Entstehen ist, die das Potenzial hat, nicht wieder von Anfang bis Ende der Saison im Tabellenkeller herumzukrebsen. Fakt ist aber, dass sie knapp verloren hat. Und davon kann man sich nichts kaufen.nAnderes Thema. Interessant waren dieser Tage die beiden Pressemitteilungen zum Winterlauf. Die traditionsreiche Laufserie hat - wie nahezu alle Veranstaltungen in nahezu allen Sportarten - unter Corona stark gelitten. Und leidet weiter, trotz unterschiedlicher Herangehensweisen. So wollen die Alten-Busecker ihre Laufserie an drei Terminen durchführen, während die Pohlheimer Limes-Winterlaufserie auf 2022/2023 verschoben wurde. Beide Entscheidungen wurden von den jeweiligen Organisatoren nicht leichtfertig gefällt. Das klingt durch. Die Busecker versuchen es mit ihrem Hygienekonzept, nur Onlineanmeldung, kein Zugang zur Harbighalle. Die Pohlheimer sehen eine vorausschauende Planung angesichts der unklaren Pandemielage als nicht gewährleistet an. Und so spielt das vermaledeite Virus auch dieses Jahr noch mit - traurig, aber wahr.

Das könnte Sie auch interessieren