1. Startseite
  2. Stadt Gießen

90 000 Euro Schaden nach Brand am Sellnberg

Erstellt: Aktualisiert:

Gießen (red). Die Polizei sucht nach einem Brand in einer Kleingartenanlage am Sellnberg nach Zeugen. Ein Zeuge meldete gegen 01.45 Uhr den Brand auf einem Gartengrundstück, welchen die Feuerwehr anschließend löschte. Die Brandermittler haben die Arbeit aufgenommen und suchen nach Ursachen. Das Feuer brach nach bisherigen Erkenntnissen in einer Gartenhütte aus und griff auf ein benachbartes Wohnmobil und Gerätschaften über.

Die Polizei schätzt die Höhe des Sachschadens auf etwa 90 000 Euro.

Ein unbekannter Zeuge teilte den Einsatzkräften mit, dass ihm im Zusammenhang mit dem Feuer ein schnell wegfahrender Pkw auffiel. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, insbesondere nach dem, der diese Information an die Einsatzkräfte weitergab. Wer hat dort etwas Verdächtiges beobachtet? Wer hat einen schnell wegfahrenden Wagen gesehen? Hinweise nimmt die Gießener Kriminalpolizei unter 0641/7006-6555 entgegen.

Auch interessant