Achtsamkeit im Ehrenamt

Gießen (red). Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren, tun dies für ihre Mitmenschen und aus Leidenschaft für die Sache. Schätzen sie dabei ihre Kräfte nicht realistisch ein, kann das Ehrenamt zur Belastung für Körper und Seele werden. Der vom Freiwilligenzentrum Gießen angebotene Online-Infoabend »Stressbewältigung durch Achtsamkeit« am heutigen Donnerstag, 16.

Dezember, mit dem zertifizierten Trainer Nils Schmalenbach möchte von 19 bis 21 Uhr die Wirkungsweise einer achtsamen Lebenshaltung erklären und zeigen, wie sie dabei unterstützen kann, mit Herausforderungen und Stress besser umzugehen. Weitere Informationen sind zu finden unter www.stressbewaeltigung-giessen.de. Anmeldungen per E-Mail an info@freiwilligenzentrum-giessen.de.

Das könnte Sie auch interessieren