1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Adventskonzert mit Handglocken und Orchester

Erstellt:

Gießen (red). Bereits zum 24. Mal laden die Katholische Polizeiseelsorge und das Polizeipräsidium Mittelhessen zu ihrem traditionellen Adventskonzert ein: Am Samstag, 26. November, ab 17 Uhr, tragen das Landespolizeiorchester Hessen, der Chor »Songlines« aus Lich sowie der Handglockenchor Hüttenberg eine besinnliche und vorweihnachtliche Stimmung in die St.

Thomas-Morus Kirche in der Grünberger Straße.

»Ich freue mich nach der Pandemie-bedingten zweijährigen Pause sehr auf unser traditionsreiches Adventskonzert. Wir wollen den Bürgerinnen und Bürgern mit diesem Konzert Dankeschön sagen und uns für das uns entgegengebrachte Vertrauen und die Unterstützung bedanken. Namhafte Chöre und das Landespolizeiorchester Hessen werden an diesem Abend ihr Können darbieten. Auch in diesem Jahr folgen wir mit unserem Adventskonzert dem Benefizgedanken«, so Polizeipräsident Bernd Paul vom Polizeipräsidium Mittelhessen. Alle Mitwirkenden treten unentgeltlich auf.

Benefizgedanke

Die Kollekte geht in diesem Jahr an den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst in Gießen. Dieser begleitet in ehrenamtlicher Tätigkeit betroffene Familien kranker Kinder in der neuen Lebenssituation und den damit verbundenen Herausforderungen. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Auch interessant