+
Alexander Wright

Stadtpolitik

Alexander Wright will Bürgermeister werden

Alexander Wright von den Grünen will Bürgermeister werden. Der Stadtverband nominiert den 34-jährigen Lehrer einstimmig.

Gießen (olz). Alexander Wright bewirbt sich für die Grünen um das Bürgermeisteramt. Einstimmig hat ihn der Stadtverband am Montagabend im Rahmen der Jahreshauptversammlung als seinen Kandidaten nominiert.Die Bewerbungsfrist läuft bis 14. Januar. Gesucht wird »eine engagierte und dynamische Persönlichkeit, die über langjährige kommunalpolitische Erfahrung verfügt, den vielfältigen Aufgaben des Amtes eines Bürgermeisters gerecht wird und die in vertrauensvoller Zusammenarbeit mit allen beteiligten Gremien für die Belange der Stadt Gießen eintritt.« So heißt es in der Stellenausschreibung, die die Stadt vor wenigen Tagen veröffentlicht hat. Bewerber sollten mit den Strukturen, Potenzialen und Herausforderungen der Universitätsstadt Gießen vertraut sein. »Eine abgeschlossene Hochschul- oder Berufsausbildung ist erforderlich«, steht in der Ausschreibung. Wer Bürgermeister werden will, durchläuft ein reguläres Bewerbungsverfahren, die Abgabe von Lebenslauf, beglaubigten Zeugnisabschriften und eine Übersicht über den bisherigen beruflichen Werdegang inbegriffen. Man darf gespannt sein, ob es neben Wright, der sein Interesse an hauptamtlicher Arbeit bereits im Oktober gegenüber dieser Zeitung bekundet hat, weitere Bewerber gibt.

Mit SPD und »Gießener Linke«

Als Vorsitzender der stärksten Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung steht Wright seit Sommer an der Spitze einer Koalition aus Grünen, SPD und »Gießener Linke«. Bei der Oberbürgermeisterwahl hatte sich der 34-jährige Lehrer im ersten Wahlgang gegen Frederik Bouffier von der CDU durchgesetzt, bevor Frank-Tilo Becher schließlich in der Stichwahl die Nase vorn hatte und als Verwaltungschef ins Rathaus einzog. Eine Neuerung: Gemäß Dezernatsverteilungsplan ist der Nachfolger von Peter Neidel (CDU) auch als Kämmerer für die Finanzen zuständig. Foto: Friese

Das könnte Sie auch interessieren