1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Alvaro Soler spielt auf Schiffenberg

Erstellt: Aktualisiert:

gikult_alvaro_110222_4c
Prominenter Gast: Alvaro Soler. © Christoph Köstlin

Gießen (red). Der nächste prominente Gast des Gießener Kultursommers 2022 steht fest: Der deutsch-spanische Popmusiker Alvaro Soler spielt am Dienstag, 30. August, ab 20 Uhr auf dem Schiffenberg. Eröffnet wird das Konzert von Special Guest Greg Taro.

Dem aus Barcelona stammenden Alvaro Soler gelang es seit 2015, die Charts in ganz Europa und Lateinamerika zu erobern. Damit verzeichnete der heute 31-Jährige, der sieben Jahre in Tokio gelebt hat und sechs Sprachen spricht, Erfolge wie mehr als 80 Gold- und Platinauszeichnungen weltweit, zwei Millionen verkaufte Alben, über 2,5 Milliarden Audiostreams und 1,5 Milliarden Streams für seine Videos. Hinzu kommen Shows mit Superstar J-Lo in Las Vegas und Miami, Auftritte als »X Factor«-Juror in Italien und in der deutschen TV-Show »Sing meinen Song«. Tickets zum Preis von 51,55 Euro gibt es ab sofort im Vorverkauf, unter anderem über die Homepage www.giessener-kultursommer.de.

Auch interessant