1. Startseite
  2. Stadt Gießen

»an.ge.kommen« feiert Sommerfest

Erstellt:

Gießen (red). Der Verein »an.ge.kommen« wurde vor sieben Jahren in Gießen gegründet. Die ehrenamtliche Arbeit wird vom Standort in der Walltorstraße 3 aus koordiniert. Jetzt ist mit dem ZiBB, dem Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung, ein Kooperationspartner hinzugekommen, wodurch »an.ge.kommen« auch in Gießen-Ost vertreten ist. Beim Sommerfest am 27.

August ab 18 Uhr werden in der Hannah-Arendt-Straße 10 die neuen Räume vorgestellt. Oberstes Ziel des Vereins ist Integration durch interkulturellen Austausch. Gemeinsam mit Bürgern und Neuankommenden soll so die Gießener Gemeinschaft gestaltet und gelebt werden.

Auch interessant