1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Apfelsaft von Streuobstwiesen

Erstellt:

Gießen (red). Die Früchte ihrer Arbeit präsentieren im wahrsten Wortsinne die Mitarbeiter der IJB am morgigen Freitag vor und in ihrem Kiosk in der Nordanlage 33: 400 Packungen zu je 3 Litern Apfel- oder Apfel- und Birnensaft. Dazu gibt es Apfelkuchen oder Apfelchips sowie Handkäs mit verschiedenen Musikrichtungen. Auch selbstgemachter Honig von den fleißigen Bienen aus dem Kinder- und Jugendbauernhof »Die Hardtgärten« darf da natürlich nicht fehlen.

Der Verkauf beginnt um 11 Uhr. Außerdem werden Saftbags als Spende an die Tafel Gießen übergeben.

Die IJB gemeinnützige Gesellschaft für Integration, Jugend und Berufsbildung mbH ist von der Stadt Gießen zur Pflege und damit verbunden der Ernte der Streuobstwiesen in Gießen und Umgebung beauftragt.

Auch interessant