1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Autorin stellt Graphic Novel beim LZG vor

Erstellt: Aktualisiert:

Gießen (red). Isabel Melanie Garanin ist am Mittwoch, 22. Juni, zu Gast beim Literarischen Zentrum Gießen (LZG), um ihre autobiografische Graphic Novel »Nils« vorzustellen.. Lesung und Gespräch beginnen um 20 Uhr im Prototyp (Georg-Philipp-Gail-Str.5). Der Eintritt kostet 6 (4) Euro.

Wie verkraftet man den Tod seines dreijährigen Sohnes? Das Buch der Berliner Illustratorin, Kinderbuchautorin und Comiczeichnerin erzählt die Geschichte von Nils, der mit drei Jahren an den Folgen seiner Krebserkrankung aus dem Leben gerissen wurde.

Gespickt mit kreativen Zeichnungen und kleinen Texten, erzählt die Autorin und Mutter in ihrem Werk über das Familienleben mit einem schwerkranken Kind.

Auch interessant