Barockmusik in Marienstiftskirche

Lich (red). Festliche Barockmusik steht am Sonntag, 5. Dezember, um 18 Uhr in der Licher Marienstiftskirche auf dem Programm, wenn Katia Plaschka (Sopran) und Dan Martin (Tenor) sowie einige Instrumentalisten Werke von Telemann, Händel und Bach zu Gehör bringen. Dazu zählt neben solistischen Ausführungen auch die Kantate »Nun komm, der Heiden Heiland« BWV 61.

Ausführende sind die Capella Instrumentalis mit ihren Solisten unter der Leitung von Christof Becker. Das Konzert steht unter der 2G-Regel. Karten gibt es im Internet unter www.kirchenmusik-lich.de/online-tickets.

Das könnte Sie auch interessieren