1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Basketballer im Kinopolis

Erstellt:

Gießen (red). Mit Per Günther hat im Sommer einer der erfolgreichsten deutschen Basketballer, nach exakt 500 Spielen und 14 Jahren bei Ratiopharm Ulm, seine Karriere beendet. Nun stellt er die Dokumentation »Per« am Montag, 17. Oktober, um 19.30 Uhr im Gießener Kinopolis vor. Dabei werde »er auch für Autogramme und Selfies zur Verfügung stehen«, sagt Enrico Sinner, Betriebsleiter im Kinopolis.

Die Doku erzählt von den Erfolgen des eher schmächtigen Spielers, der doch schon bald alle Erwartungen übertrifft. Doch als aus jugendlicher Liebe irgendwann unromantischer Berufsalltag wird, sucht er nach Interessen außerhalb des Basketballs. Tickets kosten 15 Euro.

Auch interessant