1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Bernd Paul trifft Vorgänger Helmut Sauer

Erstellt:

giloka_0909_polizei_ebp__4c
Polizeipräsident Bernd Paul (l.) mit seinem Amtsvorgänger Helmut Sauer. Foto: PP © PP

Gießen (red). Ein vergleichsweise ungewöhnliches Erlebnis hatte Polizeipräsident Bernd Paul in der vergangenen Woche. Helmut Sauer, bis 1989 Polizeipräsident in Gießen und somit Amtsvorgänger von Paul, meldete sich telefonisch. Schnell kam zur Sprache, dass der damals 20-jährige Bernd Paul Helmut Sauer während seines Wechsels von der Schutz- zur Kriminalpolizei 1978 anlässlich des wöchentlichen Dienstunterrichts am Berliner Platz kennen gelernt hat.

Umgekehrt konnte sich Sauer nicht mehr an den damaligen »Durchläufer« erinnern. Da Helmut Sauer in Gießen war, vereinbarten beide für den Folgetag ein Treffen im Polizeipräsidium in der Ferniestraße.

Es war ein bewegendes Aufeinandertreffen mit dem ehemaligen Präsidenten. Das Gespräch zwischen dem ehemaligen und dem aktuellen Polizeipräsidenten war sehr intensiv. Der 87-Jährige war an vielen Personen und Sachverhalten in Mittelhessen interessiert, obwohl seit seiner Pensionierung 33 Jahre vergangen sind.

Zum Abschluss wurde vereinbart, in Kontakt bleiben. Dazu gehört auch, dass Helmut Sauer in einen Informationsverteiler aufgenommen wird, um hinsichtlich des Polizeipräsidiums Mittelhessen auf dem Laufenden zu bleiben.

Auch interessant